Agenda Angebote Was tun bei Fotos & Berichte Über uns Downloads Links  

Der Tod ist nicht das Ende

BildTodesfall500x166.jpg

Die kirchliche Bestattung

Ein Tod betrifft immer eine Gemeinschaft von Menschen. Darum nehmen wir gemeinsam Abschied am Grab und versammeln uns zur Abschiedsfeier in der Kirche. Wir trauern, wir teilen Erinnerungen und hören auf Gottes tröstende Worte.

Tod einer nahestehenden Person - was tun?

Nehmen Sie zuerst mit dem Bestattungsamt der Gemeinde Egg Kontakt auf (043 277 11 11). Das Bestattungsamt legt in Absprache mit Ihnen Datum, Zeit und Details der Bestattung fest und teilt Ihnen die zuständige Pfarrperson mit.

Anrecht auf kirchliche Bestattung

Anrecht auf kirchliche Bestattung haben die Mitglieder der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Egg.
Nichtmitglieder und Auswärtige, die sich für die Benützung der Kirche interessieren, wenden sich an:
Kirchgemeindeverwalterin, Cornelia Paravicini, Forchstrasse 129, 8132 Egg, 043 277 20 10, oder per Mail

Trauergespräch und Abschiedsfeier

Pfarrer Matthias Stäubli, Pfarrerin Katharina Zellweger und Pfarrerin Stina Schwarzenbach werden Sie oder nach Bedarf weitere Angehörige zu einem Trauergespräch einladen. Im Trauergespräch können Sie Ihre Wünsche und Fragen für die bevorstehende Trauerfeier besprechen.
Auch nach der Beerdigung sind die Pfarrpersonen gerne für Sie da. Zögern Sie nicht und rufen Sie an, wenn Sie eine Begleitung oder ein Gespräch wünschen.

Unsere Pfarrpersonen sind gerne für Sie da, helfen Ihnen und unterstützen Sie.

Externe Links

Bestattungsamt Egg

Todesfall - was nun PDF

Weiterführende Informationen zur Abdankung
Unter www.zh-kirchenspots.ch finden Sie viele weitere Informationen zum Kirchenjahr und den Sakramenten

 
Abdankungen und Notfälle
mehr...
Hier finden Sie die nächsten Gottesdienste auf einen Blick.
mehr...
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...