Agenda Angebote Was tun bei Fotos & Berichte Über uns Downloads Links  

Winterpilgern 2018

winterpilgern.jpg

Liebe Pilgerinnen, liebe Pilger und die, die es gerne werden möchten.

In den Wintermonaten Januar, Februar und November, Dezember führen wir einmal im Monat das Winterpilgern durch. Es ist ein besonderes Erlebnis, sich in dieser Jahreszeit in der winterlichen Natur zu bewegen.

Auch hier nehmen wir unsere Verpflegung aus dem Rucksack. Genügend Flüssigkeit (z.B. Tee) ist ganz wichtig. Ebenfalls in den Rucksack gehören Pflaster, elastische Binde und etwas Verbandstoff. Je nach Situation kehren wir in ein Restaurant ein. Auf dem Weg hören wir Texte zum Nachdenken. Sehenswürdigkeiten, allfällige Legenden und Geschichten würzen den Pilgertag.
Die meisten Routen sind so angelegt, dass ein vorzeitiges Abbrechen der Route möglich sein sollte.Wir machen uns nur bei gutem Wetter auf den Weg. Eine detaillierte rekognoszierte Route gibt es nicht, auch keine Reservationen.

Am Donnerstag vor dem jeweiligen Datum bekommen diejenigen, die eine Mailadresse haben und sie mir bekannt ist, eine Nachricht zugesandt. Alle anderen bitte ich, ab 14.00 Uhr bei mir telefonisch anzufragen, ob wir am Samstag pilgern (044 984 15 40 oder 079 303 19 46). Die Fahrkarte also nicht zu früh kaufen!

Eine Empfehlung: Bitte achte darauf, dass Du am Abend unseres Pilgertages keine Termine mehr hast, da eine Angabe der Ankunft in Egg leider nicht möglich ist. Vielen Dank für das Verständnis!
Und auch hier gilt: Versicherung ist Sache der Teilnehmenden!

Wir freuen uns, wenn Du mit dabei sein kannst.
Herzliche Grüsse von Heinz Emmisberger und Alke de Groot

Samstag, 17. November, Etappe: Uetliberg–Albispasshöhe, ca. 11 km
Esslingen FB ab 8.32 Uhr / Egg FB ab 8.36 Uhr / Hinteregg FB ab 8.37 Uhr
Zürich HB SZU ab 9.35 Uhr, S10 (Gl.22)
Abmarsch Uetliberg 10.00 Uhr

Fahrkarte lösen:
Wohnort–S18–Stadelhofen–Uetliberg (via HB Zürich) und ab Albispasshöhe Bus–Thalwil–HB Zürich–Wohnort

Samstag. 15. Dezember: Etappe Albispasshöhe–Kloster Kappel a.Albis*, ca. 9 km
Esslingen FB ab 7.47 Uhr / Egg FB ab 7.51 Uhr / Hinteregg FB ab 7.53 Uhr
Zürich HB ab 8.47 Uhr, S2, Gleis 31
Abmarsch Albispasshöhe 10.00 Uhr

* Mit Besichtigungsmöglichkeit des Klosters Kappel a.A. "Der Ort an dem Zwingli ums Leben kam".
Diese Anlass findet bei jeder Witterung statt. Bei schlechtem Wetter fahren wir mit dem Bus. Die Führung durch das Kloster Kappel offeriert uns Pfr. Jürgen Schultz.

Fahrkarte lösen:
Wohnort–S18–Zürich Stadelhofen–Zürich HB–Thalwil Bus–Albispasshöhe und Kappel a. A. Bus–Baar Bahnhof–Zürich HB–Wohnort

 
Abdankungen und Notfälle
mehr...
Hier finden Sie die nächsten Gottesdienste auf einen Blick.
mehr...
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...